Über die Azoren

Die Azoren, entdeckt durch die portugiesischen Seefahrer im fünfzehnten Jahrhundert, liegen im westlichsten Zipfel Europas. Es ist ein Inselarchipel vulkanischen Ursprungs mit schwarzem Gestein und einer einzigartigen biologischen Diversität. In diesen Gesteinsformationen befinden sich Quellgebiete und tiefe Seen.

Das Archipel liegt auf dem mittelatlantischen Rücken und besteht aus neun mikroklimatisch unterschiedlichen Inseln, jede für sich mit ihrer eigenen Schönheit zu Land und zu Wasser sowie einer angepassten Vegetation. Die dominierenden Farben sind das Grün der Landschaft in allen Schattierungen, das Blau des Meeres und des Himmels sowie das dunkle Schwarz des Gesteins und der Sandstrände.

Die Einwohner des Archipels sind bekannt für ihr einfaches Leben, aber auch für ihr Bewusstsein darüber, dass sie in einem der letzten Paradiese auf Erden leben. Darum fällt es ihnen nicht schwer, die Besucher mit offenen Armen zu empfangen.

1
2
3
4

Walfang Tradition

Im achtzehnten Jahrhundert waren die Azoren bekannt für die Jagd auf Wale zwischen Amerika und Europa. In diesen Zeiten war dabei vor allem die Gewinnung von Tran das Ziel, der als Brennstoff und industrieller Grundstoff diente sowie die Nutzung von Walfleisch als Nahrungsmittel.

Der Walfang wie er vor 300 Jahren gemacht wurde, ist nicht mit heutigen Methoden zu vergleichen. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts haben die modernen Jagdmethoden dazu geführt, dass die Bestände großer Wale dramatisch schrumpften.

Der Walfang wurde weltweit seit 1948 geregelt und die Portugiesen stoppten den Walfang 1984 ganz, nutzten aber Ihre Kenntnisse für die Walbeobachtung (Meerestourismus).

Nur das Auffinden der Wale ist bis heute gleich geblieben. Über Walfangausgucke auf Anhöhen werden von Land aus die Routen der Wale beobachtet. Sobald Fontänen gesichtet werden, werden über Funk die Walbeobachtungsboote geleitet.

Ehemalige Walfangboote werden heute noch ausgestellt, z.B. im Parque Atlantico in Ponta Delgada oder in der Marina von Vila Franca do Campo.

Über uns - das Team

Unsere Firma heisst SeaBottom und basiert auf einem einzigartigen Bootstypen, einem Glasbodenboot, welches durch seine grosse Glasscheibe im Boden die Beobachtung der Unterwasserwelt ermöglicht.

SeaBottom existiert seit 2008 und wurde 2016 durch den neuen Inhaber rundum erneuert. SeaBottom ist nun im Besitz der Familie Bicudo - einem azoreanischen Ehepaar mit ihren zwei Kindern, seit jeher verbunden mit dem Archipel und seinen Naturschönheiten.

Seine Liebe zur See teilt der Besitzer und Skipper Edmundo mit Begeisterung und Freude gerne auf den Touren mit Ihnen. Er liebt Tiere und zeigt Respekt gegenüber ihrem Lebensraum.

Wir hoffen, dass Sie mit uns dieselben Erfahrungen und Freuden der Naturschauspiele über und unter Wasser erleben können. Es ist unser Privileg, Ihnen diese Perle des Atlantiks zeigen zu dürfen.

Auf unserem Boot haben wir Platz für bis zu 20 Personen und garantieren dadurch eine optimale und persönliche Betreuung durch unser Team bestehend aus Skipper und Meeresbiologen.

Auf allen unseren Touren ist Sicherheit und das Wohl unserer Gäste sowie der Meeresbewohner immer erste Priorität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich von uns überzeugen!

team

Aktivitäten

Walbeobachtung ist nur ein Teil unseres Programmes, aber ein Glasbodenboot gibt einen weiteren interessanten Einblick in die Unterwasserwelt der Azoren.

Damit Sie sich an Bord wohl fühlen, informieren Sie unsere Spezialisten (Tourguides, Biologen, Skipper) gleich zu Beginn unserer Tour über den Ablauf und die Sicherheitsvorkehrungen an Bord.

Unser Fachpersonal erklärt Ihnen alles Wissenswerte über die Meeresflora und -fauna und beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

Dabei respektieren wir immer den natürlichen Lebensraum der Tiere und bedrängen sie nicht. Trotzdem bemühen wir uns, dass Sie bleibende Erinnerungen auf Ihren Photos festhalten können.

Wal- und Delfinbeobachtung

Delfine leben auf den Azoren in der freien Natur, können aber sehr verspielt und neugierig sein. Durch ihre Intelligenz und Neugier kommen sie von selbst zu den Booten und beobachten uns wie wir sie. Wale bleiben meist in grösserer Entfernung und sind weniger zutraulich. Sie beeindrucken mit ihren Fontänen und gigantischen Ausmassen.

Es gibt viele verschiedene Wal- und Delfinarten, die Sie auf den Azoren beobachten können. Einige Arten sind nur auf der Durchreise, andere leben hier.

Am häufigsten beobachtet man während des gesamten Jahres folgende Arten: Pottwal, Gemeiner Delfin, Grosser Tümmler. In den wärmeren Jahreszeiten sieht man häufig Pottwale, Fleckendelfine und Grindwale.

Im Frühling sieht man Blauwale, Gemeine Wale, Seiwale und Zwergwale. Sogar Schwertwale, auch bekannt als Killerwale, wurden schon gesichtet.

Jedoch ist die Route der verschiedenen Arten das ganze Jahr über abhängig vom Nahrungsangebot und von klimatischen Verhältnissen (Strömungen, Migrationsrouten, Winden, etc.).

Sehen Sie den Meeresgrund

Unser Boot ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Unterwasserwelt der Azoren. Wenn Sie die Landschaft der Azoren beeindruckt, werden Sie von der Unterwasserwelt begeistert sein. Wir zeigen Ihnen nicht nur verschiedene Tierarten, sondern auch den vulkanischen Lebensraum der Tiere. Entdecken Sie mit uns die Geheimnisse des Azoreanischen Meeres.

Gehen Sie Schnorcheln

Wenn Sie möchten, können Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln hautnah erleben.

Tauchen Sie ein in das kristallklare Wasser der Azoren in Küstennähe oder auf offener See. Es ist ein einzigartiges Erlebnis!

Kommen Sie zu uns - 12 gute Gründe

1. Grund

Wir zeichnen uns aus durch ein konfortables Boot und sind bereit, Sie zu empfangen! Jeder darf mitfahren: Erwachsene, Kinder, Babys und auch Menschen mit Einschränkungen

5. Grund

Wir bieten auf unserem Boot genügend Platz und Sicherheit für alle Altersklassen und Sie können sich, je nach Ihren Bedürfnissen, frei bewegen

9. Grund

Wir bleiben mit Ihnen verbunden über unsere Facebookseite oder über www.seabottomazores.com

2. Grund

Gastfreundschaft und Qualität sind unsere Verpflichtung. Fühlen Sie sich wie zu Hause, kommen Sie mit Familie, alleine oder mit Freunden

6. Grund

Ihr Feedback ermöglicht uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungen

10. Grund

Unsere Biologen und und unser Fachpersonal erklären Ihnen Meeresfauna und -flora. Sie beantworten Ihre Fragen und machen aus jeder Tour ein unvergessliches lehrreiches Erlebnis für Jung und Alt

3. Grund

Wir teilen mit Ihnen unsere Naturverbundenheit und unsere Liebe zum Meer

7. Grund

Unsere Ausfahrten sind für jedermann ein Erlebnis

11. Grund

Für Schnorchelausflüge stellen wir Ihnen eine Ausrüstung zur Verfügung

4. Grund

Wir stehen für nachhaltigen und verantwortungs-bewussten Tourismus, damit auch für folgende Generationen die Schönheit und Einzigartigkeit der Azoren erhalten bleibt

8. Grund

Unser motiviertes und qualifiziertes Team von Meeresbiologen, Skippern und Lifeguards ist für Sie im Einsatz

12. Grund

Unser Boot ist mit einem WC ausgerüstet

Empfehlungen

  • Bequeme Kleidung
  • Regenschutz
  • Pullover/Fliesjacke (gegen den Wind auf hoher See)
  • Snacks
  • Sonnenschutz/Mütze
  • Tabletten gegen Seekrankeit, rechtzeitig einnehmen!

Sicherheit

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle, nicht nur für unsere Gäste, sondern auch für die Meeresbewohner. Sind die äusseren Umstände nicht gegeben, erlauben wir uns eine Tour abzubrechen, abzusagen, bzw. auf einen anderen Tag zu verschieben. Wird Ihre Buchung abgesagt, haben Sie natürlich das Recht, an einem anderen Tag mitzufahren.

Zur Buchung

Hier können Sie gleich online buchen.

Formular ausfüllen und los geht das Abenteuer.

Zu Ihrer Person
Reservations Informtationen

Kontakt

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

  • +351 296 206 666
  • +351 911 113 611
  • +351 911 111 731
  • +351 966 632 644
  • Adresse: Avenida Infante D. Henrique, Marina 9500-465, Ponta Delgada